risom.de - Fair Trade Klamotten

Fair Trade Klamotten mit Aussage

Der Unterschied zwischen "Fair Trade" und "Fairtrade" Drucken
Auf den ersten Blick wirkt es, wenn es denn überhaupt auffällt, wie ein Tippfehler: Beim Wort Fairtrade fehlt das Leerzeichen. Dieser kleine Unterschied hat allerdings nicht unerhebliche Bedeutung, denn während Fair Trade mit Leerzeichen allgemein für faire Produktionsbedingungen steht, ist Fairtrade ohne Leerzeichen ein gesicherter Begriff der Fairtrade Labelling Organisation, und bedeutet also, dass eine Ware mit dem Fairtrade-Siegel der FLO zertifiziert ist. Der Hintergrund ist einfach, dass im Markenrecht in der Regel keine normal-gerbräuchlichen Wörter gesichert werden können, und die FLO sich deshalb das Kunstwort Fairtrade ausgedacht hat, um es als Marke einzutragen.